LICHTTECHNIK

Für technisch Interessierte weitere Details der Lichttechnik:



Dank moderner LED-Technik benötigt die Lichtanlage nicht mehr Strom als ein
handelsüblicher Föhn und kann an eine normale Steckdose angeschlossen werden.
(Leistungsaufnahme: 1200 Watt, davon LED-Leistung: 800 Watt)


2x Traversenlifte
VMB TE-034
(max. Höhe: 3,8 Meter)
2x Zweipunkt-Traverse
Global Truss F32200 2m
(4 Meter)








6x Moving-Heads
Stairville MH-X50
(50 Watt LED-Leistung)
2x Blinder
Stairville TRI Flood
(225 Watt LED-Leistung)








2x Effektgeräte
ADJ Quad Phase
(10 Watt LED-Leistung)
1x Effektgerät
ADJ Revo-4
(10 Watt LED-Leistung)








1x Nebelmaschine
Martin Magnum 1200 Fog
(850 Watt, Stairville PSS ZR Fog Fluid)
1x Laser
Laserworld
(nur bedingt einsetzbar)








Lichtsteuerung

Alle Lichteffektgeräte werden mit der Software DMX-Control über eine DMX-Schnittstelle zentral angesteuert. Das Programm arbeitet mit der DJ-Software zusammen und synchronisiert die Lichteffekte passend zum Takt der Musik.

Fernsteuerung per App

Über die selbstprogrammierte DJ JOE App lässt sich die Lichttechnik mit einem iPhone fernsteuern. Im oberen Bereich der App kann für jede Stimmung eine passende Lichtszene ausgewählt werden. Die größeren Schaltflächen darunter aktivieren Nebel, Strobo und Blinder.